skip to Main Content

Information about the Corona Virus: Click here

Corona-Bucket-List

Ein Projekt, das Hoffnung macht!

Nach einem Monat Pandemie war es noch glasklar, was man an Aktivitäten vermisst. Doch nach einem Jahr ertappt man sich dabei, wie es einem immer schwerer fällt, sich eine Welt ohne Pandemie vorzustellen. Daher sollten wir uns einen Moment Zeit nehmen. Uns zurücklehnen, die Augen schließen und uns selbst ganz konkret fragen: Was würde ich ohne Corona jetzt gerade tun? Und damit nichts davon verloren geht – schon gar nicht die Hoffnung – können Stift, ein Blatt Papier und eine Glasflasche mit Metallverschluss helfen.

Von dir erträumt

Schnappe dir einen Stift und ein Blatt Papier. Jetzt kannst du loslegen: überlege dir, was du machen möchtest, wenn die Pandemie vorbei ist.
Möchtest du dir auf einem Konzert deine Stimme heiser schreien? Einen Abend im Theater verbringen? Jeden deiner Herzensmenschen so richtig fest in den Arm nehmen und am liebsten gar nicht mehr loslassen? Dich mit deinen Freunden im Restaurant treffen, um einmal die ganze Karte zu bestellen? Eine Party schmeißen und so viel tanzen, bis deine Füße weh tun. Oder ganz spontan an den Flughafen fahren und in ein fremdes Land reisen? Überlege dir 10 Punkte. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass es Dinge sind, die dich so richtig glücklich machen.

Deine Corona-Bucket-List

Damit du deine Träume nicht vergisst, schreibst du sie auf. Anschließend suchst du dir eine schöne Glasflasche mit Metalldeckel aus und platzierst deine ,,Corona-Bucket-List“ darin. Nun kannst du sie entweder vergraben, verstauen oder in dein Zimmer stellen. Mit einer Lichterkette darin sieht es besonders schön aus und bringt deine Träume und Ideen zum Leuchten.

Träume wahr werden lassen

Corona hat ein Ende. Davon sind wir überzeugt. Und wenn es soweit ist, kannst du deine Liste wieder aus deiner Glasflasche holen und dich daran zurückerinnern, welche Ideen und Träume du hattest. Naja, und nun? Nun liegt es an dir, deine Träume in die Realität umzusetzen. Wir wünschen viel Spaß!

Back To Top